Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Impulsvortrag und Diskussion Montag 11. März 18:30 VfB-Gaststätte

Wo steht Wiesloch beim Radverkehrskonzept?

Radwegende-3-ER.jpgSeit 2016 gibt es das Radverkehrskonzept des Rhein-Neckar-Kreises. Es soll im ganzen Kreis dafür sorgen, dass ein Netz von überörtlichen Radverbindungen in guter Qualität zur Verfügung steht. Damit sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, um den Anteil des Radverkehrs im Kreis von derzeit 7% Anteil auf 15% zu steigern. Es soll den klimaneutralen Radverkehr aufwerten, und das Fahrrad zum alltagstauglichen Verkehrsmittel machen. Mithilfe einer ausführlichen Bewertung wurden Streckenabschnitte mit Mängeln identifiziert und Maßnahmen zur Behebung empfohlen.

SPD Kreisrätin Dr. Brigitta Martens-Aly wird am Montag, den 11.3. um 18.30 Uhr in der VfB.Gaststätte "Am Stadion" in einem Vortrag mit Lichtbildern die Maßnahmen vorstellen, die Wiesloch direkt betreffen, seien es Streckenausweisungen oder bauliche Verbesserungen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Gespräche in der Äußeren Helde

Der Gesprächsbedarf war groß. Schon vor der "offiziellen" Begrüßung der Gäste beim "Glühweintreff in der Äußeren Helde" durch Stadtrat Adrian Klare wurde von den vielen Gästen, die trotz eisiger Kälte gekommen waren, nach dem Stand der Dinge bezüglich der Äußeren Helde 2 gefragt. Stadtrat Klaus Rothenhöfer erläuterte den gegenwärtigen Stand und zeigte auf, welche umfangreichen und zeitraubenden Untersuchungen und Erhebungen gefordert werden, bevor ein Bebauungsplan aufgestellt werden kann. 18 Monate bis zwei Jahre bezeichnete er als realistischen Zeitraum bis zum Baubeginn.

Weiterlesen

Frauenwahlrecht und Parität

Eine stattliche Anzahl interessierter Frauen und eine Handvoll Männer konnten Dr. Anke Schroth und Dr. Andrea Schröder-Ritzrau im Namen der SPD Ortsvereine Walldorf, Wiesloch, Schatthausen und Baiertal zur Feier der Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland vor 100 Jahren im großen Ratssaal begrüßen. Die Stadtverwaltung war durch Frau Gärtner und Frau Dahner vertreten, die Fraktionen im Gemeinderat durch die beiden Fraktionsvorsitzenden Sonja Huth von der SPD und Tina Wagner von der CDU.

Weiterlesen

Winzerfest online-Umfrage geht in die zweite Woche.

Die online-Umfrage der SPD-Stadtratsfraktion geht in die zweite und letzte Woche. Die Beteiligung ist erfreulich hoch, bereits nach einer Woche haben sich deutlich mehr Bürgerinnen und Bürger beteiligt als bei der letztjährigen Umfrage insgesamt. Besonders auffällig ist in diesem Jahr die gegenüber dem Vorjahr deutlich höhere Beteiligung aus den Stadtteilen und den umliegenden Gemeinden. Bis Freitag, 14.9.2018 besteht noch Gelegenheit, seine Meinung zu den einzelnen Punkten des Festes zu äußern und Vorschläge für 2019 zu machen, Der Fragebogen ist unter www.wiesloch-kurpfalz.de/Winzerfest2018 zu erreichen.

(k. r.)

online-Umfrage

Schon traditionell wird die Wieslocher SPD-Stadtratsfraktion auch 2018 im Anschluss an das Winzerfest die Bürgerinnen und Bürger in einer online-Umfrage um ihre Meinung zu den einzelnen Punkten des Festes bitten. Dabei werden die einzelnen Programmpunkte ebenso zur Beurteilung gestellt, wie Preise und Qualität des gastronomischen Angebots oder die Attraktivität und Sauberkeit des Festplatzes und der Gastronomie. Fragen nach dem Alter und der Herkunft der Besucher runden den von Stadtrat Klaus Rothenhöfer gestalteten Fragebogen ab. Wichtig für die Veranstalter sind auch die Antworten zu den Fragen wie oft und an welchen Tagen Festplatz, Festzelt oder Weindorf besucht wurden. Im Anschluss an das Winzerfest wird der Fragebogen unter www.wiesloch-kurpfalz.de/Winzerfest2018 freigeschaltet. Bis zum Ende des Winzerfests kann man sich auf dieser Seite über die Ergebnisse der vergangenen Jahr informieren. Die SPD-Stadtratsfraktion wird im Rahmen der Bürgerbeteiligung die Ergebnisse veröffentlichen und in die weitere Diskussion um die Zukunft des Winzerfests einbringen.

(k. r.)

Ideen und Musik – SPD-Sommerkonzert mit Olli Roth

Die SPD lädt alle Wieslocher Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, den 22. Juli, auf den Marktplatz ein zu einem Ideenaustausch mit anschließendem Konzert. Ab 17 Uhr wollen die Mitglieder der SPD-Gemeinderatsfraktion mit allen ins Gespräch kommen, die Ideen und Vorschläge zur Arbeit im Gemeinderat haben. Für alle, die Anregungen und Kritik zu Themen aus der Stadt und den Ortsteilen anbringen wollen, wird die Möglichkeit zum Meinungsaustausch angeboten. In zwanglosen Unterhaltungen am Stehtisch ist Gelegenheit, persönliche Anliegen genauso zu besprechen, wie auch Themen der aktuellen Stadtpolitik zu diskutieren.

Nach dem "Mitreden" folgt ab etwa 18 Uhr das "Zuhören". Der Singer-Songwriter Olli Roth ist mit der Gitarre und seiner herausragenden Stimme ein Musterbeispiel für eine gelungene Mischung aus Accoustic Rock, Pop und Soul sowie natürlich einer gehörigen Portion Rhythm & Blues! Handgemachte Musik, die direkt aus der Seele kommt, nach dem Motto: "Let the music do the talking!", passend zu einem stimmungsvollen Sommerabend. Die SPD lädt alle Wieslocher dazu herzlich ein. Für das leibliche Wohl der Konzertbesucher sorgt die Trattoria Italia.

(E.R. – SPD Ortsverein Wiesloch -)